Sonntag, 6. Oktober 2019

6 Weisheiten, um gesund alt zu werden

„Zu unserer Natur gehört die Bewegung“ von Blaise Pascal
Der Deutsche bewegt sich im Schnitt 800 Meter am Tag, unsere Groß-eltern haben sich noch 13 Kilometer bewegt. Bewegung bis ins hohe Alter hilft Dir, gesund und fit zu sein.
- Stell Deine tägliche Routine auf den Kopf: Nimm die Stufen statt der Rolltreppe, geh zu Fuß, statt mit dem Auto zu fahren.
- Gartenarbeit macht Spaß: Gartenarbeit ist wie Meditation und Bewegung in einem. Du buddelst, pflanzt und bist kreativ. Sie bringt Dir Bewegung an der frischen Luft und ist auch noch gesund.
- Finde Bewegungen, die Dir Spaß machen: Dinge, an denen Du keine Freude hast, halten nicht lange an. Suche Dir Aktivitäten so aus, dass sie Dir Spaß bereiten.

„Wir leben nicht, um zu essen; wir essen, um zu leben“ von Sokrates
Menschen mit gesunden Essgewohnheiten sind bis ins hohe Alter körperlich auf der Höhe. Mit viel frischem Gemüse und Obst zwischen den Mahlzeiten und wenig Fleisch.
- Nimm Dir für jede Mahlzeit genug Zeit für die Zubereitung und auch während des Essens. Mache keine Nebenaktivitäten, sondern schenke dem Essen Deine volle Aufmerksamkeit.
- Zwei Fleischportionen pro Woche sind genügend mit einem Gewicht von circa 200g pro Stück.

„Das größte Glück liegt in den kleinen Dingen“ vonWilhelm Busch
Immer wieder kehrende Gewohnheiten sind wichtig für jeden Menschen. Bestimmte Abläufe im Alltag zu haben geben unserem Leben eine Richtung. Der Unterschied besteht in der Aufmerksamkeit, es darf nicht zum Autopiloten werden.  Genieße diese Zeit bewusst.
- Nimm Dir Zeit, in der Du gute Freunde, auf einen Kaffee, ein Essen oder nur ein Gespräch, triffst. Diese „Auszeit“ sollte fester Bestandteil Deines Tages sein, damit Du Dich jeden Tag darauf freuen kannst. 
- Bewegung, sportliche Aktivitäten oder auch eine Meditation, erfüllt ihre Wirkung erst bei regelmäßiger Einhaltung. Baue solche Dinge in Deinen täglichen Ablauf ein, dann werden sie zur Selbstverständlichkeit. 



„Der ziellose Mensch erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es“ vonImmanuel Kant
Setze Dir Ziele. Ziele geben dem Leben einen Sinn und Du bist selbst Herr und Gestalter Deines Lebens. Gib Deinen Handlungen einen Fokus, eine Richtung. So bekommst Du den Ehrgeiz oder das Erstreben Dich darauf zu konzentrieren es auch zu erreichen. 
- Was ist Dir für Deine Zukunft wirklich wichtig? Was möchtest Du erreichen, was treibt Dich an und gibt Dir Energie?
- Belege einen Töpferkurs oder mach mal Yoga.

„In einer friedlichen Familie kommt das Glück von selbst“ ein Chinesisches Sprichwort
Familie kann man sich nicht aussuchen, Freunde schon. Dieses alte Sprichwort ist Dir wohl bekannt. Aber die Familie verbindet Dich ein Leben lang mit Menschen, die Du kennst und die Dich kennen. Auf diese Weise sind diese Menschen etwas ganz Besonderes in Deinem Leben. Sie unterstützen Dich in jeder Situation und Du teilst die innigsten Erinnerungen mit ihnen. Darum ist unsere Familie so wichtig.
- Eine täglich zusammen eingenommene Mahlzeit sollte festgelegt werden. Du kannst Dich dann in gemeinsamen Gesprächen austauschen und förderst so die Gemeinschaft und das Gefühl von Zusammengehörigkeit.
- Hänge gemeinsame Fotos, gemalte Bilder von den Kindern oder gebastelte Exemplare in den Flur. Damit jeder das Gefühl von Wichtigkeit hat. Er wird gesehen.

„Ein Freund ist ein Geschenk, dass man sich selbst macht“
von Robert Louis Stevenson
Jeder Mensch hat eine andere Vorstellung von Freundschaft, eine andere Definition. Ab wann bist Du mit jemandem befreundet? Wer ist ein Bekannter und wer ein Freund? Was macht eine gute Freundschaft aus? Studien belegten: Menschen mit vielen sozialen Kontakten leben mindestens zwei bis drei Jahre länger als jene, die nur wenige Bekanntschaften haben.
- Nimm Deine Freundschaften unter die Lupe. Wer tut Dir gut und wer raubt Dir Energie? Umgib Dich mit Menschen, die Dich unterstützen und die Deinen Lebensstil teilen. 
- Nimm Dir Zeit, um Deine Freundschaften zu pflegen. Auch der beste Freund fühlt sich vernachlässigt, wenn er nie zurückgerufen wird. 
(angelehnt an einen Artikel von www.BlueZone.com in der Happiges - Nummer 4 - 2010)

Ich wünsche Dir viel Weisheit und werde gesund alt, DEIN




Frank Fuhrmann







Foto1: Valiphotos; Foto2: Congerdesign; Foto3: Bessi; Foto4: FreePhotos; Foto5: jarmoluk; Foto6: trevoykellyphotography 6 
Grafikdesign: KOLLWITZ MEDIA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen